Leben

Und ewig lockt das Neue

... auch beim Sport!

trendsport teaser big

Immer wieder tauchen „Trendsportarten“ auf, ohne klarem Hinweis, ob es sich dabei um Sportarten handelt, die bereits jeder macht oder um solche, die Entwicklungspotenzial haben und bislang nur von ein paar „Opinion-Leader“ betrieben werden.

Eines steht fest: um viele begeistern zu können, muss schon ein gewisses Lebensgefühl vermittelt werden.

Solche Trends entwickeln sich meist aus bestehenden, konventionellen Sportarten und bieten  einen gewissen Adrenalin-Kick. 

Blobbing ist wohl ein Paradebeispiel dafür – eine lustige, verrückte Sache, die aus den USA zu uns herüberschwappte. BLOBB klingt es, wenn eine Person von einem Sprungturm springt, auf einem mit Luft gefüllten Gummischlauch landet und dabei eine andere Person hoch in die Luft katapultiert.

Kitesurfen – das ist Surfen mit Windantrieb. Auf einem Surfbrett oder Wakeboard stehend, wird man von einem Lenkdrachen über das Wasser gezogen. Mit ein wenig Übung und Geschick sind Sprünge in Sekundendauer und einer Höhe von vier bis fünf Metern keine Seltenheit.

Wer eine Kombination aus Wellenreiten und Wasserski bevorzugt, dem sei Wakeboarding empfohlen. WakeboarderInnen nutzen die Heckwelle ("Wake") des Bootes, das sie zieht, oder den Katapult-Effekt der Wasserski-Seilbahnen, um waghalsige Figuren zu springen.

Hat man lieber festen Boden unter den Füßen, ist Slackline einen Versuch wert. Alles, was man braucht, sind zwei Bäume in nicht allzu weitem Abstand voneinander. Das dürfen auch Palmen seinJ Die Slackline wird gespannt und schon balanciert man von einem Baum zum anderen. Das ist gar nicht so einfach, wie es aussieht, macht aber viel Spaß.

Wem Boccia zu langweilig ist - hier die spannendere Variante: Cross Boccia. Kann überall gespielt werden, über Treppen hinauf, auf einem Hügel... Aber nicht mit herkömmlichen Boccia-Kugeln, sondern mit Wurfgeschossen, die eine Granulat-Füllung und eine Stoffhülle haben. So bleiben die Bälle dort liegen, wo man sie hinwirft.

Bossaball heißt die Mischung aus Fuß- und Volleyball. Angefeuert durch heiße Samba-Rhythmen und das Ganze auf einem Trampolin. Ein idealer Urlaubs-Mannschaftssport, der hauptsächlich am Strand gespielt wird.