Leben

Die Wunderbohne Kakao

... zum Cremem gut

kakao creme

Kakao beeinflusst 788 Gene in den Hautzellen. Während UV-Strahlung die Produktion von kollagenspaltenden Enzymen verstärkt, unterdrückt Kakao die Produktion dieser Enzyme und hemmt somit die Faltenbildung.

Außerdem fördern die in der Kakaobohne enthaltenen Polyhenole die Durchblutung der Haut und spenden Feuchtigkeit. Cremes mit Kakaoextrakt bringen strapazierte Haut wieder zum Strahlen. Will man die Wirkung durch das Trinken von Kakao verstärken, ist es wichtig, reines Kakaopulver zu verwenden – Schokoladenpulverdrinks tun nur den Fettpölsterchen gut.

Noch ein Tipp für LiebhaberInnen von Masken: hochwertige Schokolade schmelzen, mit einem Teelöffel Jojobaöl vermengen und lauwarm auftragen.